Bundesweite Relevanz

Die DRK in Hessen Volunta gGmbH setzt sich weiterhin für die Sicherung der Finanzierung von Freiwilligendiensten ein. Am 4. Mai 2024 fand eine symbolische Aktion vor dem Hessischen Landtag statt, bei der Volunta gemeinsam mit anderen Trägern des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste Hessen (LAG) auf die unsichere Finanzierung der Freiwilligendienste für 2025 aufmerksam machte.

Auf dem Schlossplatz in Wiesbaden stand eine besondere Aktion im Mittelpunkt: Volunta-Freiwillige haben in ihren Seminaren Briefe an politische Entscheider/-innen geschrieben, um auf die Bedeutung ihres Freiwilligendienstes hinzuweisen. Symbolisch wurden ein Drittel der Briefe von Freiwilligen durchgestrichen, um auf die drohenden Kürzungen der Fördermittel hinzuweisen.