SN

03.05.2024 Um auf die Folgen der weiterhin geplanten Kürzungen in 2025 bei den Freiwilligendiensten aufmerksam zu machen, beteiligte sich auch der ASB Sachsen am bundesweiten Aktionstag der Kampagne „Freiwilligendienste Stärken“. Bei einer Postkartenaktion haben die Jugendlichen an PolitikerInnen geschrieben, weshalb der Freiwilligendienst für sie wichtig ist und unbedingt erhalten bleiben sollte. 

Wichtig war uns und den Freiwilligen jedoch auch den Geburtstag des Freiwilligendienstes zu feiern und auf die Bedeutung hinsichtlich zivilgesellschaftlichen Engagements aufmerksam zu machen. Anlässlich diesem Ehrentages stellten sich all unsere Freiwilligen in Form einer 60 zusammen.